Mehr Pfalzliebe geht kaum – eine Hochzeit in der wunderschönen Pfalz

Zum Wohl die Pfalz

Eine Hochzeit in der Pfalz. Gefüllt mit wahrer Pfalzliebe!

Den eigenen Wein und einen Rebstock als Gastgeschenke, Weinberge so weit das Auge reicht und das alles noch an einem der geschichtsträchtigsten Orte Deutschlands: im Hambacher Schloss. Das alles ist Pfalzliebe pur. Ein Hochzeitspaar, was vor Liebe nur so sprüht und ein Tag vollgepackt mit wundervollen Ereignissen.

Das beschreibt perfekt den großen Tag von Hannah und Marcel, ihrem Hochzeitstag im August 2017.

Und dann kam der große Tag – der 18.08.2017

Morgens das Standesamt in Landau in der Pfalz, Mittags dann die freie Trauung in Neustadt im Hambacher Schloss, wo danach auch die Feier stattfand. Ein langer Tag stand bevor, auf den ich mich schon lange freute. Hannah ist eine Arbeitskollegin von mir und ebenfalls sehr verliebt in die Fotografie. Marcel ist Winzer, in dem Ort, in dem mein Freund und ich nun unser neues Zuhause gefunden haben.

So sehr die Beiden die Pfalz und ihre Heimat lieben, umso sehr haben sie eine große Leidenschaft für Reisen an außergewöhnliche Orte auf der ganzen Welt. Daher war auch die Deko auf die Liebe dieser Beiden ausgerichtet.

Und wenn die Tante des Bräutigams die freie Trauung durchführt und eine Freundin der Braut singt, kann man nur erahnen, wie persönlich und rührend der Tag verlief!

Von Herzen DANKE an euch Beide für euer großes Vertrauen in mich!

Location: Hambacher Schloss

Zu den Bildern vom Verlobungsshooting der Beiden geht es hier entlang.

no comments
Add a comment...

Your email is never published or shared.

Menu