Ein Sommer, der zum Heiraten einlud.

Der Sommer 2018 war wohl definitiv ein Traumsommer für alle Hochzeitspaare. Sonne pur, Temperaturen gefühlt jeden Tag um die 35 Grad und Regen gab es so gut wie keinen. So auch der Tag im August, an dem Carolin und Steven „Ja“ zueinander sagten.

Eine traditionelle Hochzeit, eine kirchliche Trauung im Geburtsort der Braut mit alle ihren Liebsten, so wollten die Beiden das. Und so sollte es auch sein.

Die Sonne strahlte, als ich morgens zum Getting Ready von Carolin in ihr Elternhaus kam. Man spürte die Nervosität gespickt mit einer großen Portion Vorfreude. Und so durfte ich bereits an diesem Morgen schon einige Momente festhalten. In der Kirche schaffte dann die Stimme von Eva Croissant (bekannt aus „The Voice of Germany“ ), dass einige Augen nicht mehr trocken blieben.

Und ja dann ging es weiter. Weiter zu einer meiner liebsten Locations in der Pfalz. Zum Kloster Heilsbruck in Edenkoben. Eine Location gemischt aus alten und modernen Elementen, gemischt aus Plätze unter freiem Himmel und einem schönen Raum, wo dann der offizielle Teil der Feier stattfand.

Zusammengefasst ein Tag mit so vielen glücklichen Menschen, so viel Lachen, so viel Sonnenschein und Liebe! Ein Tag, so wie ich ihn gerne mit meinen Brautpaaren verbringe. Danke an Carolin und Steven für euer unendliches Vertrauen in mich!

Location: Kloster Heilsbruck Edenkoben

Haare & Make-Up der Braut: Alltagsschön

Musik in der Kirche: Eva Croissant

Menu